Das Vermittlungsportal für Katzen und Hunde von der spanischen Costa del Sol
Teaser Facebook
Home Impressum Kontakt

Steckbrief: Ferdi (RESERVIERT)

Linie

Aufenthaltsort: Isen (Nähe München)
Rasse/Gattung: Mischling
Geschlecht: Rüde
Alter: ca. 04/2013
Farbe: hellbraun
Kastriert: Ja
Krankheiten:
Schulterhöhe: 49 cm
Schutzgebühr: 300 Euro + 75 Euro Transportkostenbeteiligung
Anzeige erschienen am: 10.04.2018
Kontaktdaten

Ansprechpartner: Kris Melka
E-Mail: kris@helfende-haende-ev.com
Telefon: 0170-8323836

Button Zum Kontaktformular
Linie

Ferdi ist ein zauberhafter, freundlicher und fröhlicher Podenco-Mix, der darauf brennt, das Leben zu erkunden und die Welt kennenzulernen. Er verträgt sich prima mit seinen Artgenossen und verhält sich gegenüber Menschen offen und ohne Angst. Er ist lustig, unkompliziert und unbekümmert. Ferdi wurde zusammen mit fünf weiteren Geschwistern in Spanien gefunden, als er drei Monate alt war und ist im Tierheim Triple A (Marbella) aufgewachsen.

Seit dem 11.03.18 ist Ferdi nun auf einer lieben Pflegestelle in 84424 Isen (bei München).

Seine Pflegefamilie sagt über ihn: „Ferdi ist ein ruhiger, braver und absolut unkomplizierter Bub, der sich sofort allem anpasst. Von Anfang an ist er stubenrein und fährt problemlos im Auto mit, läuft super an der Leine, ist bewegungsfreudig und wäre der ideale Joggingpartner.
Mit anderen Hunden tollt er gerne herum und orientiert sich an ihnen – sicher hätte er gegen einen Zweithund im neuen Zuhause nichts einzuwenden. Hühner und Enten ignoriert er einfach; wie es mit Katzen aussieht, müsste noch getestet werden.
Und mit seinen Menschen ist er absolut verschmust und kuschelt für sein Leben gerne.“

Wer entdeckt sein Herz für diesen lieben Kerl und möchte ihn für immer als Familienmitglied bei sich aufnehmen? Er wird es sicher mit ganz viel Liebe und lebenslanger Treue belohnen.
Ferdi kann gern auf seiner Pflegestelle besucht werden.

Ferdi ist kastriert, geimpft, gechipt und hat einen EU-Heimtierausweis. Vor Ausreise wurde er auf Mittelmeerkrankheiten getestet, wobei sich herausgestellt hat, dass Ferdi Leishmaniose positiv ist. Unter der Behandlung mit Allopurinol zeigt er jedoch keinerlei Symptome und auch die Laborwerte sind völlig unauffällig.


Wir freuen uns, dass Claudia Schardt und Franz Gerd Spohr eine Patenschaft für Ferdi übernommen haben und ihm so zeigen, dass jemand an ihn denkt.  

button zurück zur übersicht

Link zu den Tipps und Informationen zur KatzenhaltungLink zu den Hunden des Tierheims Triple ALink zur Bildergalerie Funny CatsLink zu WWF Tierschutzverein
Vermittlung
Katzenvermittlung
Hundevermittlung
Infos zur Tiervermittlung
Tierschutz
Tierheim Triple A
Mitglied werden!
Flugpatenschaften
Infos & Service
Infos zur Katzenhaltung
Übersicht Katzenkrankheiten
Mittelmeerkrankheiten Hunde