Das Vermittlungsportal für Katzen und Hunde von der spanischen Costa del Sol
Teaser Facebook
Home Impressum Kontakt

Steckbrief: Leo (Saul) (RESERVIERT)

Linie

Aufenthaltsort: Düsseldorf
Rasse/Gattung: Schnauzer-Mischling
Geschlecht: Rüde
Alter: ca. 01/2018
Farbe: schwarz
Kastriert:
Krankheiten: keine bekannt
Schulterhöhe: mittelgroß
Schutzgebühr: 300 Euro
Anzeige erschienen am: 30.08.2018
Kontaktdaten

Ansprechpartner: Ruth Bachhausen
E-Mail: ruth@helfende-haende-ev.com
Telefon:

Button Zum Kontaktformular
Linie

Leo (ehemals Saul) ist ein bildschöner, knuffiger Schnauzer-Mischling, der sich mit jedem und allem gut verträgt, sogar mit Katzen. Der fröhliche Bub mag seine Artgenossen und lässt sich für sein Leben gerne von seinen Menschen knuddeln und beschmusen. Natürlich beherrscht er das kleine Hundeeinmaleins noch nicht perfekt, das wäre bei seinem Alter auch zu viel verlangt, aber gelernt hat er trotzdem schon eine ganze Menge.

Ursprünglich kommt Leo aus Spanien, wo er zusammen mit weiteren Geschwistern gefunden wurde, als er gerade einmal 6 Wochen alt war und ist Im Tierheim Triple A (Marbella) gut sozialisiert aufgewachsen. Im Juli 2018 durfte er dann zu seiner Familie nach Deutschland ziehen. Leider musste er sein Zuhause wieder verlassen, da man festgestellt hat, dass für Leo neben Beruf, Familie und Haushalt einfach zu wenig Zeit übrig blieb.

Inzwischen ist Leo auf eine liebe Pflegestelle in 40468 Düsseldorf umgezogen, wo er bei Interesse natürlich auch gerne besucht werden darf. Wer entdeckt sein Herz für Leo und möchte ihm eine zweite Chance und ein Zuhause für immer geben?

Seine Pflegestelle berichtet, dass Leo ein fröhliches, knuffiges und sehr anhängliches Kerlchen ist, das einfach überall dabei sein möchte. Aber man merkt ganz deutlich, dass er große Verlustängste hat, denn kaum lässt man ihn einmal für einen Moment alleine, fängt er jämmerlich an zu schreien. Vermutlich hat Leo seine beiden Umzüge innerhalb so kurzer Zeit noch nicht verkraftet.

Wir wünschen uns für Leo hundeerfahrene Menschen mit genügend Zeit, Engagement und Geduld für einen heranwachsenden Hund. Wo er ohne Stress ankommen darf und wo man mit ihm zusammen nach der Eingewöhnung seine neue Welt erkundet und recht viel mit ihm unternimmt. Wo sich bei seiner weiteren Erziehung Einfühlungsvermögen und Konsequenz die Waage halten und Kuschelstunden nicht zu kurz kommen. Auch der Besuch einer guten Hundeschule wäre prima und würde Leo ganz bestimm Spaß machen, denn er ist ein intelligenter, wiss- und lernbegieriger guter Junge. Leo möchte seinen Menschen gefallen und wird sicher kräftig daran mitarbeiten, dass man sich dieses Mal ganz bestimmt niemals mehr von ihm trennen wird. Wenn seine Menschen ihm Sicherheit vermitteln, wird er sicherlich auch mit der Zeit seine Verlustängste überwinden.

Bestimmt wäre Leo auch ein toller Begleiter beim Joggen oder Radfahren. Leo ist nicht wasserscheu und geht auch gerne schwimmen (s. Foto).

Kinder im neuen Zuhause sind willkommen, ebenso wie ein souveräner Artgenosse, an dem sich Leo orientieren kann und der ihm zusätzliche Sicherheit vermittelt. Ein hundesicher eingezäunter Garten, in dem Leo ohne Leine nach Herzenslust herumflitzen kann, wäre einfach toll, ist aber keine Bedingung.

Leo hat einen EU-Heimtierausweis, ist gechipt und geimpft und wurde vor Ausreise entwurmt und entfloht.

WICHTIG: Alle noch unkastrierten Junghunde werden nur mit Kastrationsauflage vermittelt.

 
button zurück zur übersicht

Link zu den Tipps und Informationen zur KatzenhaltungLink zu den Hunden des Tierheims Triple ALink zur Bildergalerie Funny CatsLink zu WWF Tierschutzverein
Vermittlung
Katzenvermittlung
Hundevermittlung
Infos zur Tiervermittlung
Tierschutz
Tierheim Triple A
Mitglied werden!
Flugpatenschaften
Infos & Service
Infos zur Katzenhaltung
Übersicht Katzenkrankheiten
Mittelmeerkrankheiten Hunde