Das Vermittlungsportal für Katzen und Hunde von der spanischen Costa del Sol
Teaser Facebook
Home Impressum Kontakt

Steckbrief: Bonzai

Linie

Aufenthaltsort: Marbella (Spanien)
Rasse/Gattung: Deutscher Schäferhund-Mischling
Geschlecht: Hündin
Alter: ca. 08/2017
Farbe: schwarz-braun
Kastriert: Ja
Krankheiten: keine bekannt
Schulterhöhe: ca. 57 cm
Schutzgebühr: 300 Euro + 75 Euro Transportkostenbeteiligung
Anzeige erschienen am: 13.09.2018
Kontaktdaten

Ansprechpartner: Jana Bolduan
E-Mail: jana@helfende-haende-ev.com
Telefon: 01578/9211779

Button Zum Kontaktformular
Linie

Die hübsche Bonzai ist noch ziemlich scheu gegenüber ihr unbekannten Menschen. Auf ihrer Pflegestelle in Spanien ist sie inzwischen etwas entspannter und zutraulicher im Umgang und geht mittlerweile auch schon recht gut an der Leine. Sie lebt mit im Haus und lernt draußen schon viel kennen - Gerne geht sie auch mit ihrem Hundekumpel ins Wasser (siehe Video). Auch mit anderen Hunden ist sie sehr freundlich im Umgang.

Bonzai wurde von der spanischen Polizei in Las Chapas gefunden. Sie muss in ihrem jungen Leben wohl keine guten Erfahrungen mit Menschen gemacht haben, denn sie war völlig verstört und ängstlich. Inzwischen hat sie aber gelernt, dass nicht alle Menschen schlecht sind und lässt sich von ihren Bezugspersonen schon streicheln und beschmusen.

Wir wünschen uns für Bonzai, dass sie sich bald frei von Ängsten und Scheu durch ihr neues Leben bewegen kann. Deshalb suchen wir für sie Menschen, die ihr die Zeit geben, die sie braucht um sich einzuleben und Vertrauen zu fassen. Menschen, die sie in ihrer Vertrauensbildung unterstützen und fördern. Menschen denen es nicht zu viel ist, dass sie regelmäßig mit ihr arbeiten und vielleicht nur langsam Schritt für Schritt vorankommen. Menschen, die die Mühe nicht scheuen, damit Bonzai möglichst bald ein fröhliches und unbeschwertes Hundeleben führen kann. Bonzai wird bestimmt alles hundertfach mit ihrer ganzen Liebe zurückgeben.

Ein souveräner Ersthund, an dem sich Bonzai orientieren kann, wäre schön, denn dies würde ihr viel Sicherheit geben und ihre Entwicklung positiv beeinflussen. Ein hundesicher eingezäunter Garten, in dem sie ohne Leine herumflitzen kann, würde Bonzais Glück komplett machen, ist aber keine Bedingung.

Bonzai ist kastriert, geimpft, gechipt und hat einen EU-Heimtierausweis. Bei Ausreise ist sie auf Mittelmeerkrankheiten getestet sowie entwurmt und entfloht.
 

button zurück zur übersicht

Link zu den Tipps und Informationen zur KatzenhaltungLink zu den Hunden des Tierheims Triple ALink zur Bildergalerie Funny CatsLink zu WWF Tierschutzverein
Vermittlung
Katzenvermittlung
Hundevermittlung
Infos zur Tiervermittlung
Tierschutz
Tierheim Triple A
Mitglied werden!
Flugpatenschaften
Infos & Service
Infos zur Katzenhaltung
Übersicht Katzenkrankheiten
Mittelmeerkrankheiten Hunde