Das Vermittlungsportal für Katzen und Hunde von der spanischen Costa del Sol
Teaser Facebook
Home Impressum Kontakt

Steckbrief: Rubio (NOTFALL)

Linie

Aufenthaltsort: Marbella (Spanien)
Rasse/Gattung: Podenco-Andaluz-Mischling
Geschlecht: Notfall/Rüde
Alter: ca. 07/2010
Farbe: rotbraun
Kastriert: Ja
Krankheiten:
Schulterhöhe: ca. 46 cm
Schutzgebühr: nach Absprache
Anzeige erschienen am: 01.10.2018
Kontaktdaten

Ansprechpartner: Ruth Bachhausen
E-Mail: ruth@helfende-haende-ev.com
Telefon:

Button Zum Kontaktformular
Linie

Rubio ist ein echter Notfall! Der liebe Kerl ist eine ganz treue Seele, welche es verdient hat, noch einmal die schönen Seiten des Lebens zu sehen. Er liebt Menschen und sehnt sich so sehr nach Aufmerksamkeit. Am liebsten würde er den ganzen Tag mit seinen Menschen kuscheln und gräbt sich richtig in einen hinein, ohne aufdringlich zu sein. Mit seinen Artgenossen kommt Rubio gut zurecht. Er kann manchmal ihnen gegenüber etwas dominant sein, ist aber keinesfalls unverträglich. Rubio ist trotz seines Alter noch fit und rennt im Auslauf sehr gerne mit den anderen Hunden. Er ist außerdem gut leinenführig und bringt bei einer Schulterhöhe von ca. 46 cm etwa 15 kg auf die Waage. Er hat seit seiner Ankunft endlich wieder etwas an Gewicht zugelegt.

Der arme Rubio wurde in Spanien gefunden und ins Tierheim Triple A (Marbella) gebracht. Da er gechipt war, konnte sein Besitzer schnell ausfindig gemacht werden. Der Mann (ein Jäger) gab an, Rubio nicht zu kennen und sagte später, er habe Rubio weggeben und könne sich nicht erinnern, an wen. Wir vermuten aber, dass er Rubio einfach ausgesetzt hat, weil er ihm zu alt für die Jagd geworden war. Nun wartet Rubio in Triple A auf seine zweite Chance und ein neues Zuhause für immer. Und wir drücken ihm die Daumen, dass er ganz schnell eine liebe Familie findet, die ihr Herz für Rubio entdeckt - Er sehnt sich so sehr danach!

Rubios Traum wäre ein Zuhause, in dem man ihn erstmal ohne Stress ankommen lässt und ihm ganz Liebe und Zuneigung zeigt. Und wer hätte es mehr verdient als Rubio? Auf jeden Fall wird er alle Liebe, die man in ihn investiert, mehr als doppelt und dreifach zurückgeben.

Gegen liebe Kinder und ruhigere Hunde im neuen Zuhause hätte Rubio sicher nichts einzuwenden. Ein hundesicher eingezäunter Garten, in dem er sich ohne Leine bewegen kann, wäre klasse und hält ihn sicher weiter fit.

Leider hat Rubio einige gesundheitliche Probleme, so ist er Leishmaniose-positiv getestet worden. Er wird bestmöglich behandelt - aber ein Tierheim ist sicherlich nicht der richtige Ort, um sich wieder zu erholen. Gerne beraten wir Sie ausführlich zu dieser Krankheit.

Rubio ist kastriert, geimpft, gechipt und hat einen EU-Heimtierausweis. Bei Ausreise wird er erneut auf Mittelmeerkrankheiten getestet sowie ist entwurmt und entfloht.

Wir danken Britta Mennen ganz herzlich, die eine Patenschaft für Rubio übernommen hat.
 

button zurück zur übersicht

Link zu den Tipps und Informationen zur KatzenhaltungLink zu den Hunden des Tierheims Triple ALink zur Bildergalerie Funny CatsLink zu WWF Tierschutzverein
Vermittlung
Katzenvermittlung
Hundevermittlung
Infos zur Tiervermittlung
Tierschutz
Tierheim Triple A
Mitglied werden!
Flugpatenschaften
Infos & Service
Infos zur Katzenhaltung
Übersicht Katzenkrankheiten
Mittelmeerkrankheiten Hunde