Das Vermittlungsportal für Katzen und Hunde von der spanischen Costa del Sol
Teaser Facebook
Home Impressum Kontakt

Steckbrief: Bobo

Linie

Aufenthaltsort: Marbella (Spanien)
Rasse/Gattung: Labrador-Mischling
Geschlecht: Rüde
Alter: ca. 07/2018
Farbe: schwarz und weiß
Kastriert: Ja
Krankheiten: keine bekannt
Schulterhöhe: ca. 50 cm
Schutzgebühr: 375 Euro
Anzeige erschienen am: 08.02.2019
Kontaktdaten

Ansprechpartner: Ute Ayerle
E-Mail: ute@helfende-haende-ev.com
Telefon: 0202-7240222

Button Zum Kontaktformular
Linie

Bobo ist ein bildschöner Labrador-Mischling mit einer Schulterhöhe von 50 cm bei derzeit ca. 12 kg, der an Größe und Gewicht noch leicht zunehmen kann. Mit seinen Artgenossen im Tierheim kommt er ganz prima zurecht und ist immer zum gemeinsamen Spiel oder einem kleinen Wettrennen mit ihnen aufgelegt. Menschen gegenüber fehlt es ihm noch an Selbstvertrauen, und er betrachtet sie lieber erst einmal aus der Ferne. Von seinen Bezugspersonen lässt er sich aber bereits streicheln und beschmusen und bei den Ausflügen mit den Gassigängern läuft er problemlos an der Leine.

Bobo wurde im Januar 2019 in der Nähe einer Schule gefunden und von den spanischen Ordnungsbehörden ins Tierheim Triple A (Marbella) gebracht. Bestimmt hat er schon einmal ein Zuhause gehabt, aber es hat ihn niemand als vermisst gemeldet oder nach ihm gesucht. Nun wartet Bobo in Triple A auf Menschen, die ihn ins Herz schließen und ihm ein neues Zuhause geben wollen – diesmal aber für immer.

Wir wünschen uns für Bobo eine Familie, die ihn ganz in Ruhe ankommen lässt und in der Anfangszeit nicht überfordert. Die ihm Zeit gibt zum Vertrauensaufbau und ihn einfühlsam mit allem vertraut macht, was er bisher noch nicht kennengelernt hat. Ein bereits vorhandener Hund als Freund und Lehrer könnte dies gut unterstützen und ihm auch Sicherheit vermitteln. Natürlich muss Bobo noch einiges lernen, was zum kleinen Hunde-Einmaleins gehört und was ein richtiger Familienhund alles so wissen und können sollte. Viele Streichel- und Schmuseeinheiten sind angesagt, ebenso wie regelmäßige Spaziergänge. Wir sind sicher, dass Bobo sich zu einem zuverlässigen Begleiter durch dick und dünn entwickeln wird, wenn man ihm die Gelegenheit dazu gibt. Sicher wäre er dann auch gerne bei sportlichen Aktivitäten dabei, wie z. B. beim Joggen oder Radfahren.

Auch gegen schon etwas größere und verständige Kinder, die liebevoll mit ihm umgehen, hätte Bobo ganz gewiss nichts einzuwenden. Ein hundesicher eingezäunter Garten wäre schön, in dem sich Bobo ohne Leine frei bewegen kann – dies ist aber keine Bedingung.

Bobo ist kastriert, geimpft, gechipt und hat einen EU-Heimtierausweis. Bei Ausreise ist er auf Mittelmeerkrankheiten getestet sowie entwurmt und entfloht.
 
button zurück zur übersicht

Link zu den Tipps und Informationen zur KatzenhaltungLink zu den Hunden des Tierheims Triple ALink zur Bildergalerie Funny CatsLink zu WWF Tierschutzverein
Vermittlung
Katzenvermittlung
Hundevermittlung
Infos zur Tiervermittlung
Tierschutz
Tierheim Triple A
Mitglied werden!
Flugpatenschaften
Infos & Service
Infos zur Katzenhaltung
Übersicht Katzenkrankheiten
Mittelmeerkrankheiten Hunde