Das Vermittlungsportal für Katzen und Hunde von der spanischen Costa del Sol
Teaser Facebook
Home Impressum Kontakt

Steckbrief: Smoky (RESERVIERT)

Linie

Aufenthaltsort: Marbella (Spanien)
Rasse/Gattung: Labrador-Mischling
Geschlecht: Rüde
Alter: ca. 06/2017
Farbe: schwarz mit weißen Abzeichen
Kastriert: Ja
Krankheiten: keine bekannt
Schulterhöhe: ca. 58 cm
Schutzgebühr: 375 Euro
Anzeige erschienen am: 04.03.2019
Kontaktdaten

Ansprechpartner: Ute Ayerle
E-Mail: ute@helfende-haende-ev.com
Telefon: 0202-7240222

Button Zum Kontaktformular
Linie

Smoky ist ein ausgeglichener und eher ruhiger Labbi-Mix, der sich mit jedermann bestens versteht und sich mit seinem lieben Wesen sofort einen Platz im Herzen seiner Pfleger erobert hat. Mit seinen Artgenossen kommt er prima klar und spielt und tollt auch gerne einmal mit ihnen herum. Aber auch die Vorzüge seines weichen Körbchens im Zwinger weiß er sehr zu schätzen. Menschen, kleine ebenso wie große, findet er einfach super und würde sich am liebsten den ganzen Tag lang von ihnen beschmusen lassen. Bei den gemeinsamen Ausflügen mit seinen Gassigängern läuft er vorbildlich an der Leine. Smoky hat eine Schulterhöhe von 58 cm und bringt derzeit ca. 30 kg auf die Waage.

Smoky wurde von den spanischen Ordnungsbehörden in San Pedro (Fuente del Espanto) gefunden und kam so ins Tierheim Triple A Marbella. Er war leider nicht gechipt, niemand hat ihn als vermisst gemeldet oder nach ihm gesucht. Nun wartet der hübsche Junge in Triple A auf Menschen, die sich auf Anhieb in ihn verlieben und ihm ein Zuhause für immer geben wollen.

Wir wünschen uns für Smoky eine Familie, die ihn zuerst einmal ohne Stress ankommen lässt und nach der Eingewöhnung viel mit ihm unternimmt und ihm geduldig seine neue Welt zeigt. Natürlich muss Smoky noch einiges lernen, was zum kleinen Hunde-Einmaleins gehört und was ein richtiger Familienhund alles so wissen und können sollte. Der Besuch einer guten Hundeschule könnte dies wirkungsvoll unterstützen und würde Smoky bestimmt auch Spaß machen. Smoky ist gelehrig und möchte seinen Menschen gefallen. Viele Streichel- und Schmuseeinheiten sind angesagt, ebenso wie regelmäßige Spaziergänge.

Wir könnten uns gut vorstellen, dass Smoky auch ein guter und sportlicher Begleiter beim Joggen oder Fahrradfahren wäre. Auch Agility- oder Obedience-Training wäre bestimmt eine Option für ihn.

Liebe Kinder sind willkommen und auch gegen einen bereits vorhandenen, souveränen Hundekumpel hätte der liebe Kerl ganz sicher nichts einzuwenden. Ein hundesicher eingezäunter Garten wäre schön, wo sich Smoky frei bewegen und sich bei schönem Wetter in der Sonne rekeln kann – dies ist aber keine Bedingung für seine Vermittlung.

Smoky ist kastriert, geimpft, gechipt und hat einen EU-Heimtierausweis. Bei Ausreise ist er auf Mittelmeerkrankheiten getestet sowie entwurmt und entfloht.
 
button zurück zur übersicht

Link zu den Tipps und Informationen zur KatzenhaltungLink zu den Hunden des Tierheims Triple ALink zur Bildergalerie Funny CatsLink zu WWF Tierschutzverein
Vermittlung
Katzenvermittlung
Hundevermittlung
Infos zur Tiervermittlung
Tierschutz
Tierheim Triple A
Mitglied werden!
Flugpatenschaften
Infos & Service
Infos zur Katzenhaltung
Übersicht Katzenkrankheiten
Mittelmeerkrankheiten Hunde