Das Vermittlungsportal für Katzen und Hunde von der spanischen Costa del Sol
Teaser Facebook
Home Impressum Kontakt

Steckbrief: Kiona

Linie

Aufenthaltsort: Marbella (Spanien)
Rasse/Gattung: Terrier-Mischling
Geschlecht: Hündin
Alter: ca. 01/2018
Farbe: braun mit weiß
Kastriert: Ja
Krankheiten:
Schulterhöhe: ca. 46 cm
Schutzgebühr: 375 Euro
Anzeige erschienen am: 20.03.2019
Kontaktdaten

Ansprechpartner: Jana Bolduan
E-Mail: jana@helfende-haende-ev.com
Telefon: 01578/9211779

Button Zum Kontaktformular
Linie

Kiona (46 cm, ca. 13 kg) ist eine noch recht junge und fröhliche Hündin, die sich mit ihren Artgenossen im Tierheim ganz prima verträgt. Dass sie nur ein Auge hat, behindert sie überhaupt nicht und sie tollt altersentsprechend gerne mit ihren Hundekumpels herum. Menschen findet sie ganz toll – egal ob groß oder klein – und ist immer für Schmuseeinheiten empfänglich. Sie ist ein aktives Mädel und wenn sie von ihren Gassigängern zu einem gemeinsamen Ausflug abgeholt wird, ist sie vor Freude ganz aus dem Häuschen. Sie kennt bereits ein Leben im Haus, hat erste Erfahrungen im kleinen Hundeeinmaleins und läuft gut an der Leine.

Kiona wurde von ihrem bisherigen Besitzer im Tierheim Triple A (Marbella/Spanien) abgegeben, weil er beruflich ins Ausland musste und sich deswegen nicht mehr um Kiona kümmern konnte. Von ihm erfuhren wir, dass Kionas rechtes Auge so entzündet gewesen sei, dass dessen Entfernung unumgänglich war. Nun wartet Kiona in Triple A auf ihr Signal zum Start in ein fröhliches, aktives und unbeschwertes Hundeleben – und diesmal soll es für immer sein.

Kionas Traum wäre ein Zuhause bei Menschen, die sie ohne Wenn und Aber liebevoll in die Familie integrieren, denn sie braucht die Nähe ihrer Menschen. Menschen, die sie anfangs nicht überfordern, sie in Ruhe ankommen lassen und dann gemeinsam mit ihr neue Umgebung erkunden und viel mit ihr unternehmen. Die sie ihren guten Anlagen entsprechend fordern und fördern, denn Kiona lernt schnell und will ausgelastet werden. Die ihr zeigen, was man als richtiger Familienhund so alles wissen und können sollte und wo genügend Zeit übrig ist für gemeinsame Kuschelstunden. Eine gute Hundeschule könnte dies bestimmt wirkungsvoll unterstützen. Der Erfolg wird sich sicher bald einstellen, denn Kiona ist ein Hund, der seinen Menschen gerne gefallen möchte. Wir können uns gut vorstellen, dass Kiona auch eine tolle Begleiterin beim Joggen oder Wandern wäre.

Gegen einen lieben Hundekumpel hätte sie bestimmt nichts einzuwenden, an dem sie sich orientieren kann. Und wenn es dann noch einen hundesicher eingezäunten Garten gäbe, wo Kiona ohne Leine herumflitzen kann, wäre ihr Glück vollkommen. Dies ist aber keine Bedingung.

Bei Ausreise hat Kiona einen EU-Heimtierausweis, ist kastriert, gechipt und geimpft sowie auf Mittelmeerkrankheiten getestet, entwurmt und entfloht.
 

button zurück zur übersicht

Link zu den Tipps und Informationen zur KatzenhaltungLink zu den Hunden des Tierheims Triple ALink zur Bildergalerie Funny CatsLink zu WWF Tierschutzverein
Vermittlung
Katzenvermittlung
Hundevermittlung
Infos zur Tiervermittlung
Tierschutz
Tierheim Triple A
Mitglied werden!
Flugpatenschaften
Infos & Service
Infos zur Katzenhaltung
Übersicht Katzenkrankheiten
Mittelmeerkrankheiten Hunde