Das Vermittlungsportal für Katzen und Hunde von der spanischen Costa del Sol
Teaser Facebook
Home Impressum Kontakt

Steckbrief: Ines

Linie

Aufenthaltsort: Marbella (Spanien)
Rasse/Gattung: Deutscher Schäferhund-Mischling
Geschlecht: Hündin
Alter: ca. 11/2017
Farbe: braun mit schwarzen Abzeichen
Kastriert: Ja
Krankheiten: keine bekannt
Schulterhöhe: ca. 68 cm
Schutzgebühr: 375 €
Anzeige erschienen am: 25.11.2019
Kontaktdaten

Ansprechpartner: Jana Bolduan
E-Mail: jana@helfende-haende-ev.com
Telefon: 01578-9211779

Button Zum Kontaktformular
Linie

Ines ist eine ausgeglichene, stets gutgelaunte und sehr liebe Hündin, die mit ihrem tollen Wesen alle im Nu um die Pfoten wickelt. Mit ihren Artgenossen im Tierheim versteht sie sich prima und geht evtl. aufkommenden Streitereien stets aus dem Weg. Ines sucht die Nähe ihrer Menschen und freut sich über jede Streicheleinheit und liebevolle Ansprache. Sie ist bereits gut leinenführig und freut sich, wenn ihre Gassigänger sie zu einem gemeinsamen Ausflug abholen.

Ines wurde im November 2019 in Spanien herrenlos, aber total fröhlich, auf der Straße gefunden und ins Tierheim Triple A (Marbella) gebracht. Aus ihrem ganzen Verhalten schließen wir, dass sie bereits einmal in einer Familie gelebt hat. Aber da sie nicht gechipt war, konnte man ihren Besitzer nicht ausfindig machen. Nun wartet Ines in Triple A auf ihre zweite Chance und liebe Menschen, die ihr jetzt ein Zuhause für immer geben möchten.

Wir wünschen uns für Ines eine Familie, die ihr all das zeigt, was ein schönes Hundeleben zu bieten hat. Die sie in Ruhe ankommen lässt und ihr genügend Zeit zur Eingewöhnung gibt. Eine Familie, die viel mit ihr unternimmt und ihr mit Liebe und Geduld das beibringt, was ihr zum kleinen Hundeeinmaleins noch fehlt. Da Ines wissbegierig und sehr lernfähig ist, wird das sicherlich nicht lange dauern. Bei ihrer weiteren Erziehung sollten sich Liebe und Konsequenz die Waage halten, und es sollte genügend Zeit übrig sein für gemeinsame Kuschelstunden. Der Besuch einer guten Hundeschule könnte dies gut unterstützen und würde Ines bestimmt Spaß machen. Wir sind sicher, dass sich der Einsatz lohnt und Ines sich zu einer treuen und stets zuverlässigen Begleiterin und zum Mittelpunkt der Familie entwickeln wird.

Ines ist keine Stubenhockerin und braucht daher Menschen, bei denen die Bewegung in der freien Natur zum Alltag gehört. Auch bei sportlichen Unternehmungen wäre sie gerne dabei, wie z. B. beim Joggen, Radfahren oder ausgedehnten Wanderungen. Ball- und Apportierspiele würden ihr sicher gefallen und auch Mantrailing wäre für sie gut geeignet.

Gegen liebe, schon etwas größere Kinder in der Familie und/oder einen bereits vorhandenen Hund hat Ines bestimmt nichts einzuwenden. Wenn es dann noch einen hundesicher eingezäunten Garten gäbe, in dem sie sich frei bewegen kann, wäre Ines sehr glücklich – dies ist aber keine Bedingung für ihre Vermittlung.

Ines ist wegen ihrer Größe nicht für eine Etagenwohnung geeignet, denn viele Treppen steigen sollte sie auf Dauer nicht. Auch wird sie nicht als Schutz- oder Wachhund vermittelt – sie braucht die enge Anbindung an ihre Menschen.

Ines hat einen EU-Heimtierausweis, ist kastriert, geimpft und gechipt sowie bei Ausreise entwurmt und entfloht.
 
button zurück zur übersicht

Link zu den Tipps und Informationen zur KatzenhaltungLink zu den Hunden des Tierheims Triple ALink zur Bildergalerie Funny CatsLink zu WWF Tierschutzverein
Vermittlung
Katzenvermittlung
Hundevermittlung
Infos zur Tiervermittlung
Tierschutz
Tierheim Triple A
Mitglied werden!
Flugpatenschaften
Infos & Service
Infos zur Katzenhaltung
Übersicht Katzenkrankheiten
Mittelmeerkrankheiten Hunde