Das Vermittlungsportal für Katzen und Hunde von der spanischen Costa del Sol
Teaser Facebook
Home Impressum Kontakt

Steckbrief: Beanie

Linie

Aufenthaltsort: Marbella (Spanien)
Rasse/Gattung: Podenco-Mischling
Geschlecht: Rüde
Alter: ca. 07/2020
Farbe: zimtbraun
Kastriert: Ja
Krankheiten: keine bekannt
Schulterhöhe: ca. 45 cm
Schutzgebühr: 400 €
Anzeige erschienen am: 11.07.2022
Kontaktdaten

Ansprechpartner: Silke Berger
E-Mail: silke@helfende-haende-ev.com
Telefon: 0521-4175870

Button Zum Kontaktformular
Linie

Beanie (*ca. 07/2020, ca. 45 cm) ist ein richtiger Sonnenschein. Er ist unkompliziert, prima mit anderen Hunden und sehr sozial, lieb und freundlich zu Menschen. Momentan lernt er noch mit seinen Gassigängern das Laufen an der Leine, stellt sich dabei schon sehr gut an und verlangt in regelmäßigen Abständen nach bestätigenden Worten und Schmuseeinheiten seiner Begleiter . Aber auch darüber hinaus wird er bestimmt im Tierheim auch noch das ein oder andere Nützliche lernen, was ihm den Weg dazu ebnet, ein richtig perfekter Familienhund zu werden.

Beanie wurde Anfang Juli 2022 von der spanischen „Sanidad“ gefunden und als ungechipter Fundhund in unser spanisches Partnertierheim Triple A (Marbella) gebracht. Bei seiner Ankunft war er schrecklich dünn, was darauf schließen lässt, dass er sich schon einige Zeit alleine draußen durchschlagen musste. Aber in Triple A muss er nun weder Hunger noch Durst leiden und wird sicher ganz bald schon wieder ein richtig hübscher und ansehnlicher Vertreter seiner Rasse sein.

Beanie wünscht sich eine fröhliche und aktive Familie, mit der er gemeinsam durchs Leben gehen darf. Eine Familie, die ihm genügend Zeit zur Eingewöhnung gibt und ihn ohne Wenn und Aber in ihren Alltag integriert. Beanie ist ein intelligenter, wiss- und lernbegieriger Junge und wird bestimmt nach Kräften daran mitarbeiten, ein geliebtes Familienmitglied zu werden, das man niemals wieder hergeben möchte.

Beanie kann problemlos zu Kindern und anderen Hunden vermittelt werden. Ob er auch mit Katzen verträglich ist, können wir bei Bedarf vor Ort im Tierheim testen.

Ein hundesicher eingezäunter Garten würde Beanie bestimmt gefallen, in dem er sich ohne Leine nach Lust und Laune frei bewegen kann. Dies ist aber keine unbedingte Voraussetzung für seine Vermittlung.

Möchten Sie Beanies neue Familie sein? Dann freuen wir uns auf Ihre Anfrage.

Beanie ist geimpft, kastriert, gechipt und hat einen EU-Heimtierausweis. Bei Ausreise ist er auf Mittelmeerkrankheiten getestet, entwurmt und entfloht.
 
button zurück zur übersicht

Link zu den Tipps und Informationen zur KatzenhaltungLink zu den Hunden des Tierheims Triple ALink zur Bildergalerie Funny CatsLink zu WWF Tierschutzverein
Vermittlung
Katzenvermittlung
Hundevermittlung
Infos zur Tiervermittlung
Tierschutz
Tierheim Triple A
Mitglied werden!
Flugpatenschaften
Infos & Service
Infos zur Katzenhaltung
Übersicht Katzenkrankheiten
Mittelmeerkrankheiten Hunde