Das Vermittlungsportal für Katzen und Hunde von der spanischen Costa del Sol
Teaser Facebook
Home Impressum Kontakt

Steckbrief: Sunny

Linie

Aufenthaltsort: Marbella (Spanien)
Rasse/Gattung: Schäferhund/Windhund-Mischling (?)
Geschlecht: Rüde
Alter: ca. 07/2020
Farbe: weiß-braun
Kastriert: Ja
Krankheiten: keine bekannt
Schulterhöhe: ca. 62 cm
Schutzgebühr: 400 €
Anzeige erschienen am: 21.07.2022
Kontaktdaten

Ansprechpartner: Kris Melka
E-Mail: kris@helfende-haende-ev.com
Telefon: 0170-8323836

Button Zum Kontaktformular
Linie

Sunny (*ca. 07/2020, ca. 62 cm) ist ein ganz liebenswerter und sehr sanfter Zeitgenosse, der am liebsten den ganzen Tag auf dem Schoß sitzen und sich beschmusen lassen würde. Er zeigt aber auch noch gewisse Unsicherheiten, wenn er mit Dingen oder Situationen konfrontiert wird, die ihm bislang unbekannt sind und an die er erst einmal gewöhnt werden muss Mit seinen Hundekumpels im Tierheim versteht er sich gut. Ob er sich auch mit einer Familienkatze verstehen würde, können wir bei Bedarf gerne vor Ort im Tierheim testen. Seinem Aussehen und dem Körperbau entsprechend könnten sowohl ein Schäferhund als auch eine Windhund-Art in seiner „Ahnentafel“ vertreten sein, aber das ist nur eine Vermutung. Sie dürfen als gespannt sein, was Sie erwarten wird.

Sunny – sein Name hätte nicht treffender gewählt werden können – wurde Anfang Juli 2022 von der spanischen „Sanidad“ als Fundhund ins örtliche Tierheim Triple A (Marbella) gebracht, wo er nun sehnsüchtig darauf wartet, eine eigene Familie zu finden, deren Herz er für immer erobern darf.

Wir suchen für Sunny Menschen mit Geduld und Zeit, in deren Alltag er nach und nach ankommen darf; Menschen, die ihm so viel Zeit geben, wie er dafür benötigt. Die gemeinsame Entdeckung der Welt auf ausgiebigen Spaziergängen und anschließend gemütliche Kuschelstunden werden sein Glück vollkommen machen. Vielleicht lässt sich Sunny ja auch für eine der vielen Aktivitäten begeistern, die man als Mensch/Hunde-Team zusammen unternehmen kann, um gemeinsame Erfolgserlebnisse zu haben und den Zusammenhalt zu fördern und zu stärken.

Ein sicher eingezäunter Garten wäre toll, damit Sunny auch mal unbeschwert eine Runde flitzen und stöbern kann. Ein bereits vorhandener Hund könnte Sunny die Eingewöhnung erleichtern und ihm Orientierung geben. Kinder sollten bereits größer sein, fest auf den Beinen stehen und in der Lage sein, einen Hund nicht zu bedrängen.

Sunny ist geimpft, gechipt und hat einen EU-Heimtierausweis. Bei Ausreise ist er kastriert, auf Mittelmeerkrankheiten getestet sowie entwurmt und entfloht.
 
button zurück zur übersicht

Link zu den Tipps und Informationen zur KatzenhaltungLink zu den Hunden des Tierheims Triple ALink zur Bildergalerie Funny CatsLink zu WWF Tierschutzverein
Vermittlung
Katzenvermittlung
Hundevermittlung
Infos zur Tiervermittlung
Tierschutz
Tierheim Triple A
Mitglied werden!
Flugpatenschaften
Infos & Service
Infos zur Katzenhaltung
Übersicht Katzenkrankheiten
Mittelmeerkrankheiten Hunde